Technische Beschreibung

Verwendet werden vorrangig Polykristalline Module u.a. der Solar-Watt AG in Dresden.

Die erwartete Nutzungsdauer wird nach heutigen Erkenntnissen mit über 20 Jahren prognostiziert, wobei die Leistung geringfügig abnehmen kann. Dies haben wir in unseren Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit berücksichtigt. Darüber hinaus holen wir die üblichen Leistungsgarantien (10 Jahre für 90 %, 20 Jahre für 80 %) ein.

Zu den einzelnen Standorten der von uns geplanten Photovoltaikanlagen nutzen wir hinsichtlich der zu erwartenden Stromerzeugung die regionalen Erfahrungswerte. Zudem haben wir auch hier bei unseren Berechnungen einen Sicherheitsabschlag vorgenommen.

Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien gibt uns Planungssicherheit bezüglich der Einspeisevergütung im Jahr der Inbetriebnahme und in den kommenden 20 Betriebsjahren. Die Abnahme der produzierten Energie ist durch dieses Gesetz und die abzuschließenden Verträge ebenfalls gesichert.